Cloud Paks – Lösungen zur Verbesserung Ihrer Container-Erfahrung

Cloud Paks – Lösungen zur Verbesserung Ihrer Container-Erfahrung

Im Zuge der digitalen Transformation Ihres Unternehmens müssen Sie wichtige Funktionen vereinfachen:

  • Migration von Anwendungen über verschiedene Clouds hinweg
  • Optimierung von Legacy-Anwendungen
  • Einführung neuer Funktionen und Dienste für Anwendungen.

Für viele Unternehmen erleichtern Container die Herausforderungen, die mit dem Verschieben von Anwendungen in einer hybriden Umgebung verbunden sind.

Container als Standard in der IT

Container entwickeln sich schnell zu einem IT-Standard für die Bereitstellung neuer Anwendungen. Aber was sind sie, und wie unterscheiden sie sich von virtuellen Maschinen (VMs)? Container sind in sich geschlossene “Pakete”, die über eine Vielzahl von Infrastrukturen erstellt, bereitgestellt und verschoben werden können.

Sie verpacken den Code und die Abhängigkeiten einer Anwendung in eine leichtgewichtige Einheit, die auch CPU, RAM, ein Dateisystem und Speicherressourcen enthält, die für die Anwendung bestimmt sind, die sie enthält.

Herausforderungen im Container-Management

Unternehmen, die Container einsetzen, haben sich weitgehend auf Kubernetes standardisiert – ein Open-Source-System, das Linux-Container und Microservices in öffentlichen, privaten und hybriden Cloud-Umgebungen verwaltet. Kubernetes verwendet einen Master-Knoten – die Steuerungsebene – und Worker-Knoten – die Infrastruktur, in der die Container bereitgestellt werden. Jeder Knoten benötigt zahlreiche Komponenten, um zu funktionieren.

Symbolbild für Cloud Paks

Cloud Paks erleichtern die Containerverwaltung

Im August 2019 hat die IBM Cloud Paks – eine Schlüsselkomponente der hybriden Multi-Cloud-Plattform des Unternehmens – eingeführt, die das Container-Management und die Anwendungsmodernisierung vereinfachen soll. IBM Cloud Paks sind containerisierte Softwarelösungen, die so konzipiert sind, dass sie überall ausgeführt werden können; sie werden von der Kubernetes-basierten OpenShift Container Platform von Red Hat untermauert. Um das Wertversprechen von IBM Cloud Pak zu verstehen, sollten wir uns den gesamten Software-Stack ansehen.

OpenShift bietet eine solide Grundlage für Cloud Paks, denn es ist:

  • Unternehmenstauglich und nicht abhängig von ständigen Community-Updates
  • Vollständig von Red Hat unterstützt
  • in der Lage ist, den Einsatz auf jeder Infrastruktur zu unterstützen – von Mainframes bis hin zu kommerziellen öffentlichen Clouds.

Use Cases für Cloud Paks

  • Für Anwendungen: Entwickelt, um Anwendungsentwickler bei der Erstellung, Bereitstellung und Ausführung von Anwendungen in einem modernen Microservices-Framework zu unterstützen.
  • Für die Automatisierung: Entwickelt für die Automatisierung von Geschäftsprozessen und die Rationalisierung von Abläufen.
  • Für Daten: Entwickelt, um Datenwissenschaftler bei der Erfassung, Organisation und Analyse von Daten zu unterstützen und den Übergang zur Nutzung künstlicher Intelligenz (KI) zu beschleunigen.
  • Für die Integration: Entwickelt, um Integrationsspezialisten und Entwicklern die Integration von Anwendungen, Daten, Cloud-Diensten und APIs zu erleichtern.
  • Für Multicloud-Verwaltung: Entwickelt, um ein proaktives Management zu ermöglichen und Ihnen dabei zu helfen, ein tieferes Verständnis für Ihre Anwendungen zu erlangen, indem KI für prädiktive Analysen eingesetzt wird.
  • Für die Sicherheit: Entwickelt, um vorhandene Sicherheitstools schneller zu integrieren, um tiefere Einblicke in Bedrohungen in hybriden Multicloud-Umgebungen zu erhalten.

Warum IBM Cloud Paks mit der IT-SC?

Die ITSC ist langjähriger Partner der IBM. Als Team können wir auf dutzende IBM Zertifizierungen und lange Erfahrung in verschiedenen Bereichen zurückblicken. Als Platinum Business Partner sind wir ganz oben im Rang der IBM Partner:innen angekommen. Gerne nutzen wir auch für Sie unser Know-How und beraten Sie zum Thema IBM Cloud Paks!

Wollen Sie mehr zum Thema erfahren oder IBM Cloud Paks auch in Ihrem Unternehmen nutzen? Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin.

IBM Zertifikat

Weiterführende Links

Die IT-SC ist 21!

Heuer feiern wir den 21. Geburtstag der IT-SC in Wien. Wir möchten uns für Ihre Treue und die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Deswegen gibt es für alle unsere Kundinnen und Kunden einen Nachlass von 10% im Online Kunstshop von Art and Yacht Samos. Wie Sie zum Rabatt kommen Senden Sie eine E-Mail an info@ay-samos.com oder kontaktieren Sie Art & Yacht über das Kontaktformular. Fügen Sie dem Schreiben ein Indiz an, dass

Weiterlesen »

IT-SC Ice-Hockey-Turnier 2022

Das IT-SC Ice-Hockey-Turnier 2022, welches wir gemeinsam mit IBM und Red Hat heuer nach zwei Jahren Pause wieder veranstaltet haben, war ein voller Erfolg. Am vergangenen Donnerstag haben wir uns wieder auf`s „Eis“ in der Eissporthalle Berchtesgaden, Deutschland begeben und sind mit & gegen unsere Kunden- & Partner-Teams angetreten. Nach einigen Stunden Spielzeit in der Eishalle, bei gefühlten minus 10 Grad ist das Spiel so ausgegangen:  Platz 1: Red Bull

Weiterlesen »
Blau-gelbes Logo der IT-SC in einem Kreis

Job: Vollzeit Sales MitarbeiterIn mit Schwerpunkt Open Source (m/w/d)

Zum 01.09.2022 suchen wir für unseren Standort in Wien bzw. alternativ für unseren Standort in Salzburg:  Vollzeit Sales MitarbeiterIn (m/w/d) für den österreichweiten Vertrieb unseres Open Source Portfolios Ihre Aufgaben Sie betreuen bestehende KundInnen und sprechen proaktiv potentiell neue KundInnen an Sie bauen nachhaltige und langfristige KundInnenbeziehungen auf und Ihre Fach- und Branchenkompetenz, professionelle Kommunikation auf Augenhöhe und partnerschaftliches Agieren helfen Ihnen, KundInnenbeziehungen konsequent weiterzuentwickeln Sie arbeiten eng mit VertriebskollegInnen

Weiterlesen »